Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 TV  Aktenzeichen XY...ungelöst

Home Feedback

AKTENZEICHEN XY...UNGELÖST mit Rudi Cerne
am Mittwoch, 14. Juni, um 20.15 Uhr, live im ZDF


In dieser live-Sendung mit Aktenzeichen-Moderator Rudi Cerne werden vier Filmfälle gezeigt und nach Hinweisen gesucht, um die Verbrechen aufzuklären und Täter zu stellen. Außerdem werden wieder zwei XY-Preis Kandidaten für den "XY-Preis - Gemeinsam gegen das Verbrechen 2017" vorgestellt!

Die XY-Zuschauer sind um Mithilfe aufgerufen. Die geplanten Fälle der Sendung im Einzelnen:

Rätselhafter Mord
Nachts dringt ein Unbekannter in die Wohnung einer alleinerziehenden Mutter ein. Er kennt nur ein Ziel: die junge Frau zu töten. Dass nebenan ein Kind schläft, stört ihn nicht.

Jahrzehnte ohne Identität
Im Oktober 1995 wird eine männliche, zerstückelte Leiche gefunden. Bis heute weiß niemand, wer der Tote ist. Doch jetzt gibt es einen neuen Ansatzpunkt.

Albtraum Einbruch
Als die beiden Mütter mit ihren Kindern das Haus betreten, ahnen sie nicht, dass sich im Keller zwei Einbrecher aufhalten. Kurz darauf kommt es zu einer gefährlichen Begegnung.

Missbrauch im Ferienlager Die vier Mädchen (8 und 9 Jahre) sind gerade unter der Dusche, als plötzlich ein Fremder auftaucht. Er gibt sich als Betreuer aus und vergeht sich nacheinander an den Kindern.

Der XY-Preis 2017
Zwei heiße Anwärter werden in dieser Sendung vorstellt: Es sind junge Männer, die auf dem Weg zum Flughafen Zeugen einer brutalen Tat wurden und beherzt eingeschritten sind.

WEITERE INFORMATIONEN ZU  Aktenzeichen XY...ungelöst
Artikel drucken    Artikel drucken
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: