Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 Kino  VIENNA

Home Feedback

Archiv: VIENNA


Achtung! Achtung! Aus allgemein bekannten Gründen ist unsere Zusammenarbeit mit Helkon Media AG für den Start des Kinofilmes VIENNA leider ab sofort beendet. Bitte wenden Sie sich in allen Fragen an SOLO-Film GmbH:

© HELKON/Jorinde Gersina
Amélie Linder oder Tanja Lutzenberger
Tel. 089 - 206032-145 - alinder@solo-film.de
Tel: 089 - 206032-142 - tlutzenberger@solo-film.de
Telefax 089 - 206032-141
Alle Presse-Informationen finden Sie weiterhin auf dieser Website:


VIENNA handelt von Liebe, Tod und dem Mut der Verzweiflung - es geht ums nackte Überleben, um Sex, Gott und die Welt. VIENNA erzählt mit viel Humor und doch auf einfühlsame Art die Geschichte von fünf Außenseitern, die sich gegenseitig zu einem neuen Leben verhelfen. Die Aussage ist emotional und überzeugend: Es sind zwischenmenschliche Beziehungen, die unserem Leben Sinn geben und es lebenswerter machen.
Zuschauer, die VIENNA schon gesehen haben sagen: "Der Film strahlt Lebensfreude aus." "Er hat ungewöhnlich viel Tiefgang und ist trotzdem unbeschwert - tatsächlich ein spannender, unterhaltsamer Film." Verleih: HELKON/SOLO Buch und Regie: Peter Gersina (Autor des Filmes "Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit" (1998)). Kamera: Zivko Zalar Produzent: Markus Rudolf Reischl - Kinofilm München Darsteller
Axel Milberg Max Tidof Roman Knizka Erika Marozsan Elke Winkens Viola von der Burg Heio von Stetten Prädikat „wertvoll“ Referenzfilme: Verrückt nach Mary = Situationskomik Besser geht's nicht = der Charme sympathischer Verlierergestalten American Beauty = Überlebenskunst gepaart mit schwarzem Humor

WEITERE INFORMATIONEN ZU  VIENNA
Artikel drucken    Artikel drucken
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: