Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 Kino  So weit die Füsse tragen

Home Feedback

CP Medien AG


Die CP Medien AG (vormals KC Medien AG) mit Sitz in Ludwigsburg ist seit der Auflage ihres ersten Beteiligungsfonds 1996 erfolgreich in der Filmindustrie aktiv.


Die CP Medien AG gehört wie ihre Schwesterfirma CP International Film Production GmbH und die in Hollywood ansässige Capella Films Inc. zur Managementholding CoproMedia AG. Mit Capella hat CP Medien AG ein direktes Standbein im wichtigen US Markt. CP International Film Production GmbH mit Sitz in München verantwortet in enger Kooperation mit CP Medien sämtliche Produktionsaktivitäten weltweit.

Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit führenden internationalen Produktionsunternehmen wie z.B. Mandalay Pictures, Los Angeles, Pathé, Paris und Studio Canal, ist es CP Medien gelungen, sich an einer Vielzahl von Spielfilmproduktionen zu beteiligen. Darunter befinden sich Filme wie THE SCORE (Regie: Frank Oz), ASTERIX & OBELIX: MISSION CLEOPATRA (Regie: Alain Chabat), DER STELLVERTRETER (Regie: Costa-Gavras), THE CAT`S MEOW (Regie: Peter Bogdanovich), The Lady AND THE DUKE (Regie: Eric Rohmer), Servicing Sara (Regie: Reginald Hudlin), THE ABDUCTION CLUB (Regie: Stefan Schwartz), RUE DES PLAISIERS (Regie: Patrice Leconte), SAMOURAïS (Regie: Giordano Gederlini), GINOSTRA – Le Volcan (Regie: Manuel Pradas), Laissez-Passer (Regie: Bertrand Tavernier), THUNDERPANTS (Regie: Peter Hewitt).

Roland Pellegrino, Vorstand der CP Medien AG: "Neben den für uns wichtigen US Produktionen wollen wir zukünftig die Zusammenarbeit mit europäischen und deutschen Produzenten ausbauen, weil dies aus unserer Sicht ein Markt mit starker Expansion ist. Wir sind sicher, dass bei einer sorgfältigen Auswahl der Stoffe deutsche Produktionen auch auf dem internationalen Markt Kassenerfolge erzielen können."

In Vorbereitung befindet sich der Zeichentrickfilm TILL EULENSPIEGEL (Produktion und Regie: Eberhard Junkersdorf). Die von CP Medien produzierte 90 Minuten Dokumentation WAS GEHT – DIE FANTASTISCHEN VIER startete bundesweit am 23. August, SOWEIT DIE FÜSSE TRAGEN wird am 27. Dezember 2001 in die Kinos kommen.

FILMOGRAPHIE

Austin Powers    
Produktion, Regie: Jay Roach, mit Mike Myers, Liz Hurley

Music from another room     Lizenzrechte, Regie: Charlie Peters, mit Jude Law, Jennifer Tilly

Pete’s meteor     Produktion; Regie: Joe O’Byrne, mit Mike Myers, Brenda Fricker

After the Rain     Produktion, Regie: Ross Kettle, mit Paul Battany, Louise Lombard

Commander Hamilton     Lizenzrechte, Regie: Harald Zwart, mit Peter Stormare, Lena Olin

Gnadenlos schön     Produktion, Regie: Michael Patrick Jann, mit Kirstie Alley, Denise Richard

D-tox (Eye see you)     Produktion, Regie: Jim Gillespie, mit Sylvester Stallone, Tom Berenger

Rocky and Bullwinkle     Produktion, Regie: Des McAnuff, mit Robert De Niro, Rene Russo

Enemy at the gates     Produktion, Regie: Jean-Jacques Annaud mit Ed Harris, Jude Law, Joseph Fiennes

So weit die Füsse tragen     Produktion, Regie: Hardy Martins, mit Bernhard Bettermann, Michael Mendl

THE LADY AND THE DUKE     Produktion, Regie: Eric Rohmer, mit Luca Russel, Jean-Claude Dreyfuss

WAS GEHT     Produktion, Regie: Dieter Zimmermann, mit Die Fantastischen Vier

THE SCORE     Produktion, Regie: Frank Oz, mit Marlon Brando, Robert De Niro, Ed Norton

ASTERIX & OBELIX     Produktion, Regie: Alain Chabat, mit Gérard Depardieu, Christian Clavier

THE VICAR     Produktion, Regie: Costa-Cavras, mit Ulrich Tukur, Mathieu Kasovitz, Michael Mendl

ABDUCTION CLUB     Regie. Stephan Schwarz, mit Alice Evans, Daniel Lapaine, Sophia Myles

TRAKEHNEN     Dokumentation, Regie: Hans Quintes

THE CAT'S MEOW     Produktion, Regie: Peter Bogdanovich, mit Kirsten Dunst, Eddie Izzard

GINOSTRA     Produktion, Regie: Manuel Predal, mit Andy McDowell, Harvey Keitel

LAISSEZ-PASSER     Produktion, Regie: Bertrand Tavernier, mit Jacques Gamblin, Denis Podalydes

SERVICING SARA     Produktion, Regie: Reginald Hudlin, mit Liz Hurley, Matthew Perry

RUE DES PLAISIRS     Produktion, Regie: Patrice Leconte, mit Laetitia Casta, Patrick Timsit, Vincent Elbaz

SAMOURAIS     Produktion, Regie: Giordano Gederlini, mit Cyril Mourali, Mai Hen Le, Said Serrari

THUNDERPANTS     Produktion, Regie: Peter Hewitt, Besetzung noch offen




 


 

WEITERE INFORMATIONEN ZU  So weit die Füsse tragen
Artikel drucken    Artikel drucken
Artikel weiterleiten    Artikel weiterleiten
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: