Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 Kino  So weit die Füsse tragen

Home Feedback

Drehbuch:Bernd Schwamm


Bernd Schwamm gehört zu den Top-Drehbuchautoren im deutsch-sprachigen Raum. Epische Stoffe sind seine Passion.

Das Studium an der HFF München schloss Bernd Schwamm mit dem Film „Der Paradiesgarten“ ab. Es folgte die Fernsehproduktion „Laub voll Trauer“. In dem Zeitraum 1977-1988 war Bernd Schwamm als Autor und Produzent bei der Bavaria fest unter Vertrag. Anschließend wechselte er zu Westfilm (einer Bavaria-Tochter) nach Düsseldorf.

Seit 1992 arbeitet er als freier Autor. Bernd Schwamm schrieb u.a. die Drehbücher zu den Fernsehfilmen „Das Ding“ (1978, Regie: Uli Edel), „Herzjagd“ (1979, Regie: Axel Corti) sowie zu dem Kinoprojekt DER GLETSCHER (1998). Für Dominik Grafs Produktion „Deine besten Jahre“ (1998) war er als Co-Drehbuchautor tätig, ebenso wie für „Die apokalyptischen Reiter“ (1999, Regie: Martin Gies). Zu den TV-Serien „Der Fahnder“, „Die Gang“ und Tatort-„Schimanski“ lieferte er neben Drehbüchern auch die Konzepte.

So weit die Füsse tragen war eine besondere Erfahrung. Er konnte die Produktion bis zum letzten Drehtag kreativ begleiten.
WEITERE INFORMATIONEN ZU  So weit die Füsse tragen
Artikel drucken    Artikel drucken
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: