Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 Kino  So weit die Füsse tragen

Home Feedback

Kamera:Pavel Lebeshev


Die Kamera zu führen bedeutet für Pavel Lebeshev, die Dramaturgie einer Geschichte beim Erzählen zu unterstützen.


Pavel Lebeshev arbeitete bereits 1981 erfolgreich als Schauspieler und Kameramann zugleich für Nikita Michalkovs FAMILY RELATIONS.

Er filmte OVER THE DARK WATER (1993) von Dmitri Meshkhinger und wurde für seine Leistung für den NIKA-Award nominiert, der als der "russische Oscar" gilt. Erneut arbeitete er mit dem Erfolgsregisseur Nikita Michalkov u.a. bei den Filmen A STORY OF PASSION (1993) sowie für THE Barber of Siberia (1998) zusammen. 1995 drehte er THE FIRST LOVE (1995) von Roman Balayan. Für diesen Film hat er in der Kategorie ‘beste Kamera‘ den NIKA–Award gewonnen. Ein Jahr später stand Pavel Lebeshev bei Sergei Bodrov PRISONER OF THE CAUCASUS (1996) gleichzeitig vor und hinter der Kamera. Für diesen Film wurde er ebenfalls für den NIKA nominiert in der Kategorie ‘beste Kamera‘.

Zuletzt führte Pavel Lebeshev die Kamera bei Denis Yevstigneyevs MAMA (1999).

Im Jahr 2000 erhielt Pavel Lebeshev gemeinsam mit dem Filmmusik-Komponist Edward Artemyev, vom russischen Präsidenten Wladimir Putin persönlich eine Auszeichnung für ihre besonderen Verdienste in dem Film THE BARBER OF SIBIRIA.


 

WEITERE INFORMATIONEN ZU  So weit die Füsse tragen
Artikel drucken    Artikel drucken
Artikel weiterleiten    Artikel weiterleiten
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: