Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 TV  Die Charlotte Link-Reihe

Home Feedback

Charlotte Link - Vita


Charlotte Link, Jahrgang 1964, brachte bereits mit 14 Jahren erste Prosaversuche zu Papier. Mit 16 begann sie die Arbeit an ihrem historischen Roman "Cromwells Traum oder Die schöne Helena", den sie drei Jahre später vollendete. Gerade 19 Jahre alt und kurz vor dem Abitur, fand sie in Rowohlt sofort einen Verlag, der den Roman herausbrachte. Es wurde der Grundstein für eine außergewöhnliche und erfolgreiche Karriere.

© Schneider Press, Telefon 089-2712242

Charlotte Link gehört heute zu den erfolgreichsten deutschen Autorinnen der Gegenwart. Ihre hohe Popularität verdankt sie besonders ihrer Vielseitigkeit. Sie machte sich einen Namen mit großen Gesellschaftsromanen, darunter die Bestseller-Trilogie "Sturmzeit", deren TV-Verfilmung 1999 im ZDF erfolgreich ausgestrahlt wurde, ebenso wie mit psychologischen Spannungsromanen in bester englischer Erzähltradition und der Jugendbuchreihe "Reiterhof Eulenburg".


Romanveröffentlichungen:
1985      Cromwells Traum oder Die schöne Helena
1986      Verbotene Wege
1986      Wenn die Liebe nicht endet
1987      Die Sterne von Marmalon
1989      Sturmzeit
1990/91 Jugendbuchreihe: Reiterhof Eulenburg, vier Bände
1991      Schattenspiel
1992      Wilde Lupinen
1994      Die Stunde der Erben
1995      Die Sünde der Engel
1997      Das Haus der Schwestern
1998      Der Verehrer
2000      Die Rosenzüchterin
2002      Die Täuschung
2003      Am Ende des Schweigen
2005      Der fremde Gast 
2006      Die Insel
2006      Das Echo der Schuld
2008      Die letzte Spur

Pressestimmen: 
„Charlotte Link war 16 Jahre jung, als sie mit der Arbeit an ihrem ersten Roman CROMWELLS TRAUM oder DIE SCHÖNE HELENA begann. Drei Jahre später noch vor dem Abitur hatte sie ihn beendet ..... Heute ist sie eine erfahrene Schriftstellerin. Literarisch nahm sie eine rasante Entwicklung.“ FÜR SIE


 „Charlotte Link ist auf Erfolg programmiert. Kaum taucht ihr neuer Roman in den Buchhandlungen auf, schon erreicht er die Bestsellerlisten. Nicht ohne Grund: Mit Die Rosenzüchterin beweist die junge Autorin erneut ihr außergewöhnliches Talent für spannende Unterhaltung mit historischem Hintergrund.“ Susanne Gilbert-Sättele, dpa-Rezension


„... gilt längst als eine der ganz großen Erzählerinnen der Gegenwart.“ JOURNAL FÜR DIE FRAU

WEITERE INFORMATIONEN ZU  Die Charlotte Link-Reihe
Artikel drucken    Artikel drucken
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: