Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 TV  Alma ermittelt (AT: Alma Mitterteich)

Home Feedback

Christiane Hörbiger ist "Alma Mitterteich" - Drehbeginn für ZDF-Krimikomödie in München


"Alma Mitterteich - Wenn der Tod gleich zweimal kommt" (AT) ist eine Krimikomödie mit großartiger Besetzung und Christiane Hörbiger in einer ganz neuen Rolle... Als Hobby-Ermittlerin macht sie sowohl der Kommissarin Laura (Katharina Böhm) als auch den Verbrechern das Leben schwer...

v.l.n.r.: Marie Zielcke, Christiane Hörbiger, Michael Gwisdek, Katharina Böhm, Michael A. Grimm
"© s.e.t. photo, Thomas K. Schumann (Tel.: 089-458550-0)"
Christiane Hörbiger ist Alma Mitterteich. Die ehemalige Kioskbesitzerin ist leidenschaftlicher Krimifan und lebt mit ihrem Partner, dem Ex-Chauffeur Robert (Michael Gwisdek) in München. Eines Nachts beobachtet Alma den Mord an einer Frau. Die Kriminalkommissarin Laura (Katharina Böhm) und ihr Kollege Christof (Michael A. Grimm)  nehmen sie nicht ernst, denn es ist keine Leiche zu finden. Ein guter Grund für die Hobby-Ermittlerin Alma Mitterteich, selbst tätig zu werden...

 

In den Hauptrollen:
Christiane Hörbiger, Katharina Böhm, Michael A. Grimm, Michael Gwisdek, Lucas Gregorowicz, Marie Zielcke, Markus Brandl, August Schmölzer, Bettina Redlich, Jana Tausendfreund u.a.

 

Regie führt René Heisig. Das Drehbuch schrieben Andreas Föhr und Thomas Letocha.


„Alma Mitterteich“ ist eine Produktion der Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH (Produzentin: Dr. Beatrice Kramm) im Auftrag des ZDF (Redaktion: Günther van Endert).

Sind Sie interessiert an Set-Besuchen, Fotos, Interviews? Bitte rufen Sie uns an.

 

Inhalt:
Eines Nachts beobachtet Alma Mitterteich (Christiane Hörbiger), wie ein Mann eine Frau erwürgt und in die Isar wirft. Weil sie aber keine genauen Angaben machen kann, will ihr niemand glauben, schon gar nicht die Kommissarin Laura Erdmann (Katharina Böhm). Doch dann wird die Leiche der jungen Frau am Isar-Ufer gefunden. Endlich hat die Krimiliebhaberin Alma einen "eigenen" Fall! Laura, eine tüchtige Kommissarin, betrachtet sie als unlautere Konkurrenz und profitiert gleichzeitig von Almas Ermittlungsergebnissen. Robert (Michael Gwisdek) sorgt sich um Alma, denn sie schreckt in ihrem Tatendrang vor nichts und niemandem zurück. Laura hingegen hat andere Probleme: Da sich partout kein geeignetes Kindermädchen finden lässt, lenkt ihre kleine Tochter Leonie (Jana Tausendfreund) sie immer wieder von der Arbeit ab.

Die Spur führt zu dem zwielichtigen Autohändler Nowak und dessen ungewöhnlichen Kontakten zu Münchens "besseren Kreisen", die sich allerdings als gar nicht so viel "besser" entpuppen: Mehr Schein als Sein heißt häufig die Devise. Alma erhält Hilfe durch die Schwester der Ermordeten, Marion Auwald (Marie Zielcke). Die Hobby-Detektivin gerät in eine äußerst bedrohliche Lage und sieht sich sogar gezwungen, zusammen mit ihrem kleinkriminellen Neffen Edgar (Lucas Gregorowicz) nachts in ein Büro einzubrechen. Mit Hartnäckigkeit, Charme und Raffinesse kann sie den Fall schließlich aufklären. Und auch Kommissarin Erdmann hat ihren Teil zur Lösung beigetragen.

Übrigens:
"Alma Mitterteich" ist die erste gemeinsame Produktion von Christiane Hörbiger und Katharina Böhm seit "Das Erbe der Guldenburgs". Bis 1989 standen die Beiden als Christine von Guldenburg und Tochter Nane zusammen vor der Kamera!
 

WEITERE INFORMATIONEN ZU  Alma ermittelt (AT: Alma Mitterteich)
Artikel drucken    Artikel drucken
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: