Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 TV  Die Rosenheim-Cops

Home Feedback

DIE ROSENHEIM-COPS: EIN STAR, EIN BLD, EIN MORD
mit Eva Habermann in einer Gastrolle
Dienstag, 28. Oktober 2014, 19.25 Uhr im ZDF


Mord im Luxushotel: Pressefotograf Pepi Paintner liegt tot auf der Frühstücksterrasse. Rasch ermitteln die Kommissare Dirk Bergmann und Anton Stadler, dass Paintner von einem der Balkone gestoßen wurde. Sein Kollege, Paparazzo Toni Kretschmer, zeigt sich entsetzt über Paintners Tod und vermutet, dass der Täter unter den Hotelangestellten oder den Gästen zu finden ist.

Die Cops befragen daraufhin Schauspielerin Elena Winkler und deren Liebhaber Ulrich Weiß, die inkognito einige Nächte im Hotel verbringen wollten. Da Winkler mit einem Politiker verheiratet ist, liegt der Verdacht nahe, dass sie oder ihr Geliebter einen Skandal abwenden wollten und der Paparazzo sterben musste, nachdem er gedroht hatte, das Verhältnis öffentlich zu machen. Von Barkeeper Jimmy Kreuzer und der jungen Hotelmitarbeiterin Kerstin Lobinger erfahren Bergmann und Stadler, dass Paintner mit seinem Handy Fotos eines weiteren Stars gemacht hat. Was hatte er damit vor?

Darüber hinaus gerät Andy Paintner unter Verdacht, der mit seinem Bruder einen Erbschaftsstreit um den Hof des Vaters führte. Bergmann und Stadler glauben, dass die Auseinandersetzung nun zum Höhepunkt gekommen ist. Der Täter scheint fast überführt zu sein, als die Kommissare eine wichtige Entdeckung machen.

Im Kommissariat sorgt das plötzliche Auftauchen von Controller Felix Seitz für Irritation. Noch ahnt niemand, dass Seitz der neue Leiter der Abteilung "Controlling Außendienststellen" und damit Patrizia Ortmanns Vorgesetzter wird. Wie werden die Controllerin und Polizeichef Achtziger reagieren?

WEITERE INFORMATIONEN ZU  Die Rosenheim-Cops
Artikel drucken    Artikel drucken
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: