Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 TV  Die Rosenheim-Cops

Home Feedback

DIE ROSENHEIM-COPS: Tod im Schokoladenladen
Dienstag, 15. März 2016, 19.25 Uhr im ZDF


Im Rosenheimer Schokoladenladen "Praliné" wird der Eigentümer Ralf Zauner erschlagen aufgefunden. Die Verlobte, Marianne Barisch (Susanne Czepl), zeigt sich entsetzt. Wer soll Zauner erschlagen haben?
Es ermitteln die Kommissare Verena Danner (Katharina Abt) und Sven Hansen (Igor Jeftic) sowie Polizeiobermeister Michi Mohr (Max Müller).

Im Schokoladenladen befragt Kommissar Sven Hansen (Igor Jeftic) Martin Richter (Anton Schneider), der ein Blech mit Köstlichkeiten in der Hand hält.
"© ZDF/Christian A. Rieger"

Kommissar Hansen (Igor Jeftic) und Kommissarin Danner (Katharina Abt) befragen im Wohnzimmer Marianne Barisch (Susanne Czepl).
"© ZDF/Christian A. Rieger"

 

 

 

 

 

 

 

Ins Visier der Cops gerät der Angestellte Martin Richter (Anton Schneider), da er die ganze Arbeit machte, aber Zauner die Lorbeeren einheimste. Hat Richter die Nerven verloren und seinen Chef beseitigt? Gleichzeitig gerät aber auch Zauners Konkurrent Alois Krantz (Thomas Wenke) unter Verdacht. Dieser hat gleich zwei Motive: Zum einen verlor Krantz seinen Mitarbeiter Martin Richter an Zauner. Zum anderen musste Krantz fürchten, die Räumlichkeiten seiner Konditorei zu verlieren, da Zauner diese übernehmen und expandieren wollte. Hat Krantz nun für klare Verhältnisse gesorgt?
Ein interessanter Fall für Hansen und Kommissarin Danner, die davon ausgeht, Rosenheim bald verlassen zu können. Doch am Ende kommt alles anders als gedacht. Und dann taucht auch noch der Leiter der Contolling-Abteilung aus dem Innenministerium Felix Seitz (Gábor Biedermann) im Kommissariat auf.

Episodenrollen
Marianne Barisch: Susanne Czepl
Elfriede Barisch: Barbara Melzl
Martin Richter: Anton Schneider
Alois Krantz: Thomas Wenke

WEITERE INFORMATIONEN ZU  Die Rosenheim-Cops
Artikel drucken    Artikel drucken
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: