Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 TV  Kreuzfahrt ins Glück

Home Feedback

"Kreuzfahrt ins Glück - Korfu" am 26. Dezember 2010 um 21.45 Uhr im ZDF


Mit den Hochzeitsplanern Marie (Eva-Maria Grein von Friedl) und Stefan (Marcus Grüsser) und in Episodenhauptrollen: Ursela Monn, Dietrich Hollinderbäumer, Katja Woywood, Jan Sosniok u.v.m.

Inhalt:
Die Reise auf dem Traumschiff führt die Hochzeitsplaner Marie (Eva-Maria Grein von Friedl) und Stefan (Marcus Grüsser) nach Korfu. Auf einer aufregenden und unvergesslichen Hochzeitsreise betreuen sie die Paare Regina (Ursela Monn) und Peter May (Dietrich Hollinderbäumer) sowie Evelyn (Katja Woywood) und Michael Kemmler (Jan Sosniok). Regina und Peter May sind seit fünfundzwanzig Jahren verheiratet und feiern an Bord der MS Deutschland ihre silberne Hochzeit. Regina hat gemeinsam mit den Hochzeitsplanern die Reise organisiert und um strikte Geheimhaltung des Reiseziels gebeten. Sie will ihren Mann mit der Reise nach Korfu überraschen, und er soll erst nach dem Auslaufen des Schiffes das Reiseziel erfahren. Die Überraschung scheint gelungen: Peter May ist sehr überrascht, mehr noch, er scheint eher geschockt. Auf dem Weg nach Korfu erfährt Marie, dass die beiden mit unterschiedlichen Gefühlen an diesen Ort zurückkehren. Bei Regina ist es Melancholie. Sie war damals in den jungen Griechen Jannis verliebt. Jannis, Peter und Regina verbrachten zu dritt den verrücktesten Sommer ihres Lebens. Peter fährt mit einer gewissen Sorge nach Korfu: Wie wird seine Frau reagieren, wenn sie Jannis (Wladimir Tarasjanz) wieder begegnen und Regina erfährt, dass ihre Ehe auf einer Lüge aufgebaut ist? Währenddessen scheint die Beziehung zwischen Evelyn Berger und Michael Kemmler sehr harmonisch. Beide kennen sich durch ihre Arbeit im Museum, sie arbeitet in der Verwaltung, er als Archäologe. Auf der Reise nach Korfu wollen sie heiraten. Evelyns Wunsch nach einer großen Familie scheint endlich in Erfüllung zu gehen. Doch Michael möchte sich aus unerfindlichen Gründen mit Kindern noch Zeit lassen. Auf Korfu treffen Evelyn und Michael an einer Ausgrabungsstätte die alleinerziehende Archäologin Sonja Sonnenberg (Stephanie Kellner) und ihre sechsjährige Tochter Lisa. Vor Jahren hatten Sonja und Michael eine kurze Beziehung, hatten sich jedoch schon nach wenigen Monaten getrennt. Evelyn ist verletzt. Sie glaubt, Lisa sei Michaels Tochter, die er ihr verschwiegen habe. Nun ist er gezwungen, ein lange gehütetes Geheimnis preiszugeben. Einmal mehr können Marie und Stefan ihr diplomatisches Geschick unter Beweis stellen.

"Kreuzfahrt ins Glück" ist eine Produktion der Polyphon International (Produzent: Wolfgang Rademann) im Auftrag des ZDF (Redakteurin: Andrea Klingenschmitt). Regie führte Dieter Kehler nach einem Buch von Jürgen Werner. Hinter der Kamera stand Holger Greiß.

WEITERE INFORMATIONEN ZU  Kreuzfahrt ins Glück
Artikel drucken    Artikel drucken
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: