Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 TV  Inga Lindström

Home Feedback

Der große ZDF-Sonntagsfim
"INGA LINDSTRÖM: Ein Wochenende in Söderholm" am 14. Oktober 2007, 20.15 Uhr im ZDF


startet als zweiter von fünf neuen Inga Lindström-Filmen.P>

In den Hauptrollen:
Janina Flieger, Jan Sosniok, Anja Kruse, Claudia Rieschel, Miguel Herz-Kestranek, Raphael Vogt, Leonie Brill, u.a.

Janina Flieger und Jan Sosniok
"© ZDF/Marco Meenen"
Zum Inhalt:
Lena (Janina Flieger) ist klug, attraktiv und ehrgeizig. Sie hat einen interessanten Job in einer kleinen, aber feinen Werbeagentur. In ihrem Leben steht die Karriere an erster Stelle und ihr Vorbild ist die Agenturchefin Kristina Asmussen (Anja Kruse). Lena und Kristina sind für einen Auftrag unterwegs nach Söderholm - Wochenendarbeit ist angesagt. Mit von der Partie ist Kristinas Sohn, der Fotograf Mikael (Raphael Vogt), mit dem Lena vor einiger Zeit eine heimliche Affäre hatte.
In Söderholm besucht Kristina ihre alte Schulfreundin Malin Bengtsson (Claudia Rieschel), deren Blick sich unbemerkt beim Wiedersehen etwas trübt. Umso mehr freut sich ihr Mann Harald (Miguel Herz-Kestranek), waren doch Kristina und er früher ein Paar. Die alte Liebe flammt mit unerhörter Intensität wieder auf – und gefährdet die Ehe von Malin und Harald…
Anja Kruse & Miguel Herz-Kestranek
"© ZDF/Marco Meenen"
Indes lernt Lena Haralds Schulkollegen Sören Sand (Jan Sosniok) kennen. Der allein erziehende Vater einer aufgeweckten, zehnjährigen Tochter (Clara, gespielt von Leonie Brill) ist sofort von Lena angetan. Auch sie ist interessiert, doch für Lena gilt: erst die Karriere, dann die Liebe. Bald merkt sie aber, dass sie dieses Mal ihre Gefühle nicht einfach beiseite schieben kann...

Das Drehbuch schrieb Christiane Sadlo (alias Inga Lindström), Regie führte Michael Steinke. „Inga Lindström: Ein Wochenende in Söderholm“ ist eine Produktion der Bavaria Fernsehproduktion GmbH (Produzent: Ronald Mühlfellner) im Auftrag des ZDF (Redaktion: Alexander Ollig).

Sind Sie interessiert an Interviews, einer Verlosung, haben Sie weitere Wünsche? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

WEITERE INFORMATIONEN ZU  Inga Lindström
Artikel drucken    Artikel drucken
Artikel weiterleiten    Artikel weiterleiten
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: