Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 TV  Inga Lindström

Home Feedback

Der ZDF-Sonntagsfim
"INGA LINDSTRÖM: Der Erbe von Granlunda" am 08. Februar 2009, 20.15 Uhr


mit Simone Heher, Nicki von Tempelhoff, Michael Greiling, Marlies Engel, Justus Kammerer, Tanja Gutmann, Horst Sachtleben, Jacqueline Ramil u.a.

Karin und Tomas
Bilder "© ZDF/Marco Meenen"

Paul und Greta

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt:
Als die junge Tierärztin Karin Västervik (Simone Heher), die mit ihrem zehnjährigen Sohn Jonas (Justus Kammerer) in der Nähe des Guts Granlunda lebt, den alten Gutsbesitzer Magnus Hansson (Horst Sachtleben) besucht, ahnt sie nicht, dass sie ihn das letzte Mal sehen wird. Kurz darauf stirbt der alte Mann. Wenig später taucht der Erbe von Granlunda, Tomas Frederikson (Nicki von Tempelhoff) auf, der das Gut so schnell wie möglich verkaufen will, dafür aber einige Tage in der herrlichen Umgebung von Granlunda verbringen muss. Der erfolgreiche Barbesitzer aus Stockholm kann mit dem Landleben wenig anfangen. Seine wahren Beweggründe dafür, das Gut zu verkaufen, gehen tief. Tomas und das Gut verbindet eine düstere Vergangenheit: Greta, Tomas' Mutter, wurde als junges Mädchen von ihrem Vater Magnus Hansson vom Gut gejagt. Seit dieser Zeit gab es keinen Kontakt zwischen den beiden. Auch Karins Freund Paul Eding (Michael Greiling) hat eine entscheidende Rolle in Gretas Vergangenheit gespielt. Nach Magnus Hanssons Tod drängt sich nun diese alte Geschichte mit aller Macht mitten in das Leben von Karin Västervik, Tomas Frederikson und Paul Eding.

Inga Lindström: Der Erbe von Granlunda“ ist eine Produktion der Bavaria Fernsehproduktion GmbH (Produzent: Ronald Mühlfellner) im Auftrag des ZDF (Redaktion: Alexander Ollig). Regie führte Gunter Krää nach einem Drehbuch von Christiane Sadlo.

WEITERE INFORMATIONEN ZU  Inga Lindström
Artikel drucken    Artikel drucken
Artikel weiterleiten    Artikel weiterleiten
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: