Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 TV  Inga Lindström

Home Feedback

Der ZDF-Sonntagsfilm
"Inga Lindström: Die Hochzeit meines Mannes"

am 18. September 2011, 20.15 Uhr im ZDF


Endlich Neues aus dem romantischen Schweden! Mit u.a. Julia Jäger, Thomas Unger, Julie Engelbrecht & Daniel Friedrich

 

"© ZDF/Arvid Uhlig"

 

Inhalt:
Lena Holm (Julia Jäger) arbeitet als Entertainment Managerin bei Elkberg Kreuzfahrten, ist ständig unterwegs und nebenbei alleinerziehende Mutter von Julius (Moritz Jahn), eines 16-jährigen, pubertierenden jungen Mannes. Allseits geschätzt für ihr Organisationstalent, soll sie die Hochzeit von Maren Elkberg (Julie Engelbrecht), der Tochter ihres Chefs Björn (Daniel Friedrich), ausrichten. Dafür hat sie nur bis Mittsommer Zeit, denn Maren ist mit ihrem Verlobten Jakob Jansson (Thomas Unger), den sie in Afrika kennengelernt hat, gerade von dort zurückgekehrt und überfällt ihren Vater und Bruder Bengt (Peter Nitzsche) regelrecht mit der spontanen Hochzeitsidee. Jakob arbeitet eigentlich als Arzt in Stockholm, unterstützt aber jedes Jahr drei Monate eine Hilfsorganisation in Afrika. Marens Spontanität, Schönheit und Offenheit gefallen ihm und er findet, dass es langsam an der Zeit ist, den Platz im Leben zu finden, wo er hingehört. Deshalb hat er auch nichts gegen die Blitzhochzeit. Allerdings trifft er kurz nach seiner Ankunft in Stockholm seine Jugendliebe wieder - und die ist keine geringere als Lena Holm. Zu dem Zeitpunkt weiß Lena nicht, dass Jakob Marens Verlobter ist, und sowohl Lena als auch Jakob spüren, dass es noch eine Anziehung gibt, die beide nicht leugnen können. Umso härter trifft es Lena, als Maren ihr inmitten der Hochzeitsvorbereitungen schließlich ihren Traummann und Verlobten vorstellt. Schon bald steht nicht nur eine Hochzeit zwischen Lenas Zukunft mit Jacob, sondern auch die Neuigkeit, dass Maren schwanger ist.

Inga Lindström: Die Hochzeit meines Mannes“ ist eine Produktion der BavariaFernsehproduktion GmbH (Produzent: Ronald Mühlfellner, Producer: Julia Rantzau) im Auftrag des ZDF (Redakteur: Alexander S. Tung). Regie führte Karola Hattop, hinter der Kamera stand Hartmut E. Lange. Das Drehbuch stammt von Christiane Sadlo alias Inga Lindström. Die Dreharbeiten fanden im Mai & Juni 2011 in Stockholm, Nyköping und Umgebung statt.

WEITERE INFORMATIONEN ZU  Inga Lindström
Artikel drucken    Artikel drucken
Artikel weiterleiten    Artikel weiterleiten
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: