Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 TV  Emilie Richards Verfilmungen

Home Feedback

Die ZDF-Sonntagsfilm-Reihe nach Emilie Richards-Romanen:
"Für immer Neuseeland" am 25. April 2010 um 20:15 Uhr


Bereits die ersten beiden Filme der neuen Reihe im Frühjahr 2009 waren mit jeweils knapp 6 Millionen Zuschauern ein sensationeller Erfolg. Jetzt folgt die Verfilmung des Bestsellers "Sehnsucht nach Deiner Zärtlichkeit". Wieder wird der Zuschauer ins mystisch-schöne Neuseeland entführt. In den Hauptrollen Sophie Schütt und Daniel Morgenroth.

Sophie Schütt als Tina Fielding
"© ZDF/Christiane Pausch"
Die junge Amerikanerin Tina Fielding (Sophie Schütt) reist nach Neuseeland, die Heimat ihres verstorbenen Vaters. Er hat ihr sowohl sein kleines Hotel vermacht, als auch das Sorgerecht für ihre schulpflichtigen Halbgeschwister Robin und Lissy auf sie übertragen. Mit großem Eifer widmet sie sich ihren Aufgaben, tatkräftig unterstützt von Haushälterin Debbie (Bettina Kupfer) und Gärtner Jim, (Hansa Czypionka). Jedoch verschließt sich vor allem Robin, der sehr unter dem Tod des Vaters leidet, total vor ihr. Um sich abzulenken geht Tina fast täglich an einem wunderschön gelegenen Privatstrand schwimmen. Verbotenerweise. Bis sie eines Tages erwischt wird: Ein sehr attraktiver, aber leider auch sehr aufgebrachter Mann fordert sie auf, das Gelände umgehend zu verlassen. Der ungewöhnliche Beginn einer wundervollen Romanze: Je mehr Zeit Tina mit Colin Channing (Daniel Morgenroth) verbringt, desto tiefer, zärtlicher werden ihre Gefühle für ihn. Und ihr Herz sagt ihr bald deutlich, dass es ihm ähnlich geht. Aber dann beginnt sich Colin aus heiterem Himmel von ihr zurückzuziehen. Tina ahnt nicht, dass Colin ein dunkles Geheimnis verbirgt. In wenigen Tagen beginnt gegen ihn ein Mordprozess: Er soll seine eigene Ehefrau umgebracht haben ...

"Für immer Neuseeland" ist eine Produktion der Polyphon International Film und Fernseh GmbH (Produzent: Frank Buchs, Producer: Carsten Kelber) im Auftrag des ZDF (Redakteur: Thorsten Ritsch). Regie führte Michael Keusch nach einem Buch von Barbara Engelke. Hinter der Kamera stand John Cavill. Die Dreharbeiten fanden vom 11. Januar bis 5. Februar 2010 in Auckland und Umgebung statt.

WEITERE INFORMATIONEN ZU  Emilie Richards Verfilmungen
Artikel drucken    Artikel drucken
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: