Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS @

 Buch/Regie  Inga Lindström

zurück Home Feedback

Auszug aus dem ZDF-Presseheft zum ZDF-Vierteiler "Wilde Wellen - Nichts bleibt verborgen":

Christiane Sadlo wurde 1954 in Ravensburg geboren. Nach mehreren Jahren als Journalistin begann sie 1991 mit dem Drehbuchschreiben. Sie ist unter anderem Autorin der Fernsehserien "Schloss Hohenstein", "Die Unzertrennlichen" und "Familie Dr. Kleist". Zahlreiche Drehbücher für TV-Romanzen und Familienfilme stammen ebenfalls aus ihrer Feder. Unter dem Namen "Inga Lindström" schreibt sie Drehbücher für die erfolgreiche gleichnamige ZDF-Sonntagabendreihe mit Geschichten vor der Kulisse schwedischer Landschaften, die seit 2004 ausgestrahlt wird. Im Herbst 2007 brachte Christiane Sadlo mit "Das Haus auf den Schären" ihren ersten Roman heraus. Ihr Roman "Wilde Wellen" erschien am 22. August 2011 im Buchhandel und wurde am 25., 28. August und 01., 04. September 2011 im ZDF ausgestrahlt.


Film und Fernsehen - eine Auswahl:

1993       "Wo das Herz zuhause ist", Buch, Regie: Herrmann Zschoche
1995 "Ich liebe den Mann meiner Tochter", Buch, Regie: Vivian Naefe
1998 "Hurenmord - Ein Priester schweigt", Buch zusammen mit Herrmann Kirchmann, Regie: Josef Rödl
1998 "Wie stark muss eine Liebe sein", Buch, Regie: Peter Deutsch
1999 "Rosamunde Pilcher: Möwen im Wind", Buch, Regie: Rolf von Sydow
2000 "Stimme des Herzens", Buch, Regie: Dieter Kehler
2000 "Das Herz des Priesters", Buch, Regie: Marco Serafini
2000 "Am Ende siegt die Liebe", Buch, Regie: Peter Weck
2000 "Stimme des Herzens", Buch, Regie: Dieter Kehler
2000 "Das Geheimnis des Rosengartens", Buch, Regie: Gabi Kubach
2000 "Der Zauber des Rosengartens", Buch, regie: Gabi Kubach
2000 "Rosamunde Pilcher: Ruf der Vergangenheit", Buch, Regie: Rolf von Sydow
2001 "Herzstolpern", Buch, Regie: Sharon von Wietersheim
2001 "Das Geheimnis der Mittsommernacht", Buch, Regie: Gero Erhardt
2001 "Rosamunde Pilcher: Wind über dem Fluss", Buch, Regie: Dieter Kehler
2001 "Zugvögel der Liebe", Buch, Regie: Richard Engel
2001 "Rosamunde Pilcher: Küste der Träume", Buch, Regie: Dieter Kehler
2001 "Die Braut meines Freundes", Buch, Regie: Gabi Kubach
2001 "Ein Geschenk der Liebe", Buch, Regie: Dagmar Damek
2002 "Die Zeit mit dir, Buch, Regie: Karola Hattop
2002 "Rosamunde Pilcher: Mit den Augen der Liebe", Buch, Regie: Richard Engel
2003 "Rosamunde Pilcher: Flamme der Liebe", Buch, Regie: Michael Steinke
2004 "Rosamunde Pilcher: Federn im Wind", Buch, Regie: Michael Faust
2004 "Die Kinder meiner Braut", Buch, Regie: Gabi Kubach
2004 "Utta Danella: Das Familiengeheimnis", Buch, Regie: Heidi Kranz
2005 "Rosamunde Pilcher: Vermächtnis der Liebe", Buch, Regie: Dieter Kehler
2005 "Brief eines Unbekannten", Buch, Regie: Arend Agthe
2006 "Rosamunde Pilcher: Und plötzlich war es Liebe", Buch, Regie: Dieter Kehler
2006 "Hilfe meine Tochter heiratet", Buch, Regie: Ulrich König
2007 "Die Gipfelstürmerin", Buch, Regie: Dirk Kegel
2007 "Wiedersehen in Verona", Buch, Regie: Dirk Kegel
2008 "Rosamunde Pilcher: Melodie der Liebe", Buch, Regie: Dieter Kehler
2009 "Barbara Wood: Karibisches Geheimnis", Buch zusammen mit Marco Serafini, Regie: Marco Serafini
2009 "Sisi", Buch, Regie: Xaver Schwarzenberger
2011 "Wilde Wellen - Nichts bleibt verborgen", Buch, Regie: Ulli Baumann

 

Die "Inga Lindström"-Reihe im ZDF:

2004      "Inga Lindström: Sehnsucht nach Marielund", Regie: Karola Meeder
2004 "Inga Lindström: Begegnung am Meer", Regie: Karola Meeder
2004 "Inga Lindström: Wind über den Schären", Regie: Karola Meeder
2004 "Inga Lindström: Die Farm am Mälarsee", Regie: Karola Meeder
2005 "Inga Lindström: Inselsommer", Regie: Karola Meeder
2005 "Inga Lindström: Entscheidung am Fluss", Regie: Oliver Dommenget
2005 "Inga Lindström. Mittsommerliebe", Regie: Oliver Dommenget
2005 "Inga Lindström: Der Weg zu dir", Regie: Helmut Förnbacher
2005 "Inga Lindström. Sprung ins Glück", Regie: Heidi Kranz
2005 "Inga Lindström: Im Sommerhaus", Regie: Heidi Kranz
2006 "Inga Lindström: Das Geheimnis von Svenaholm", Regie: John Delbridge
2006 "Inga Lindström: Auf den Spuren der Liebe", Regie: Heidi Kranz
2006 "Inga Lindström: Die Frau am Leuchtturm", Regie: Andi Niessner
2006 "Inga Lindström: Wolken über Sommarholm", Regie: Karola Meeder
2007 "Inga Lindström: Emma Svenson und die Liebe", Regie: Karola Meeder
2007 "Inga Lindström: Sommertage am Lilja-See", Regie: John Delbridge
2007 "Inga Lindström: Vickerby für immer", Regie: John Delbridge
2007 "Inga Lindström. Die Pferde von Katarinaberg", Regie: Michael Steinke
2007 "Inga Lindström. Ein Wochenende in Söderholm", Regie: Michael Steinke
2008 "Inga Lindström: Sommer der Entscheidung", Regie: Andi Niessner
2008 "Inga Lindström: Der Zauber von Sandbergen", Regie: Karola Meeder
2008 "Inga Lindström: Hochzeit in Hardingsholm", Regie: Karola Meeder
2008 "Inga Lindström. Rasmus und Johanna", Regie: Gunter Krää
2008 "Inga Lindström: Sommer in Norrsunda", Regie: Thomas Herrmann
2008 "Inga Lindström: Hannas Fest", Regie: Peter Weissflog
2009 "Inga Lindström: Der Erbe von Granlunda", Regie: Gunter Krää
2009 "Inga Lindström: Wiedersehen in Eriksberg", Regie: John Delbridge
2009 "Inga Lindström: Mia und ihre Schwestern", Regie: Hans-Jürgen Törgel
2009 "Inga Lindström: Sommermond", Regie: Hans-Jürgen Törgel
2010 "Inga Lindström: Mein falscher Verlobter", Regie: Ulli Baumann
2010 "Inga Lindström: Zwei Ärzte und die Liebe", Regie: Peter Weissflog
2010 "Inga Lindström: Prinzessin des Herzens", Regie: Ulli Baumann
2010 "Inga Lindström: Millionäre küsst man nicht", Regie: Dirk Regel
2011 "Inga Lindström: Schatten der Vergangenheit", Regie: Thomas Hezel
2011 "Inga Lindström: Wilde Pferde auf Hillesund", Regie: Martin Gies
2011 "Inga Lindström: Das dunkle Haus", Regie: Gero Weinreuter
2011 "Inga Lindström: Die Hochzeit meines Mannes", Regie: Karola Hattop
2011 "Inga Lindström: Svens Vermächtnis" (AT), Regie: Karola Hattop
2011 "Inga Lindström: Frederiks Schuld" (AT), Regie: Udo Witte
2011 "Inga Lindström: Schiffsmeldung" (AT), Regie: Udo Witte
2011 "Inga Lindström: Der Tag am See" (AT), Regie: Ulli Baumann

 

TV-Serien - eine Auswahl:

1992-1995       "Schloss Hohenstein - Irrwege zum Glück" (13 Folgen), Regie: Arend Agthe, Georg Tressler
1994 "Forsthaus Falkenau" (2 Folgen), Regie: Klaus Grabowsky
1994 "Verliebt, verlobt, verheiratet" (Pilot, 8 Folgen), Regie: Marco Serafini, Georg Tressler
1995 "Jede Menge Leben - Happy Birthday Dorothee" (Pilot), Serienkonzept und Pilot, Regie: Rolf von Sydow
1995-1996 "So ist das Leben! - Die Wagenfels" (Serienkonzept, Pilot, 20 Folgen), Regie: diverse
1996/1998 "Die Geliebte" (2 Folgen), Regie: Ulrich Stark, Michael Günther
1997 "Die Unzertrennlichen" (Pilot, 13 Folgen), Regie: Wilhelm Engelhardt, Bernhard Stephan
1998 "Lisa Falk - Eine Frau für alle Fälle: Der Tod des Professors", Regie: Marco Serafini
2000 "Der Bergdoktor" (14 Folgen), Regie: diverse
2002-2003 "Liebe, Lügen, Leidenschaften", Regie: Marco Serafini
seit 2004 "Familie Dr. Kleist", Regie: diverse
2006 "Eine Liebe am Gardasee" (2 Folgen), Regie: Karl Kases

 

Auszug aus dem ZDF-Presseheft zum ZDF-Vierteiler "Wilde Wellen - Nichts bleibt verborgen".

 

SUCHE
Stichwort eingeben:
NEWSLETTER
E-Mail Adresse: