Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS DATENSCHUTZ

 TV  Taunuskrimis

Home

ABGEDREHT: Taunuskrimi Nr. 6 "BÖSER WOLF"


„BÖSER WOLF“ ist die insgesamt sechste Nele-Neuhaus-Verfilmung, die von der all in production GmbH (Produzentin: Annette Reeker) im Auftrag des ZDF gedreht wird und gleichzeitig der erste Zweiteiler der Erfolgsreihe. In "BÖSER WOLF" sind u.a. Harald Schrott, David Rott, Michael Mendl, Jürgen Tarrach, Natalia Wörner & Jenny Elvers in Episodenrollen zu sehen.

In dem sechsten Fall rund um das charismatische  Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff ist Bestsellerautorin Nele Neuhaus wieder eine aufrüttelnde  Kriminalgeschichte voller atemberaubender Spannung gelungen, die die menschlichen Abgründe inmitten scheinheiliger, gepflegter Taunus-Bürgerlichkeit aufzeigt. Zum vierten Mal arbeiten Regisseur Marcus O. Rosenmüller und die Autorin Anna Tebbe an der erfolgreichen Verfilmung zusammen. Tim Bergmann, Felicitas Woll, Michael Schenk und Kai Scheve bilden erneut das beliebte Ermittlerteam.

Inhalt:
Freitag Nacht machen betrunkene Jugendliche am Ufer des Mains einen grausigen Fund: Die Leiche eines 16-jährigen Mädchens wurde angespült. Der Rücken des Mädchens wurde von einer Schiffsschraube zerfetzt – offenbar trieb die Leiche schon seit einiger Zeit im Main. Dennoch wurde die Tote nicht als vermisst gemeldet. Einen Selbstmord oder einen Unfall können die beiden Kommissare schnell ausschließen, denn die Leiche weist Chlorwasser in ihrer Lunge auf. Das Mädchen ertrank demnach nicht im Main.
Der Fall der mysteriösen Mädchenleiche bildet jedoch nur den Auftakt für eine komplexe Geschichte, in der mehrere Fälle, die es in sich haben, ineinander greifen. Nur wenige Tage nach dem Fund der „Nixe“ wird die bekannte Fernsehmoderatorin Hanna Herzmann schwer verletzt aufgefunden. Noch ahnen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein nichts über die Verbindungen zwischen den Fällen, deren Spuren weit in die Vergangenheit zurückreichen. Anscheinend war Hanna Herzmann aber einer brisanten Story auf der Spur .....

Nele Neuhaus gelingt es in „Böser Wolf“, ein hochspannendes Puzzle zu konstruieren, das erst bei einem großen Showdown kurz vor Schluss zusammengesetzt wird.

„BÖSER WOLF“ wird von all in production GmbH im Auftrag des ZDF produziert. Das  Drehbuch  ist von Anna Tebbe, Regie führt Marcus O. Rosenmüller, die Redaktion im ZDF hat Daniel Blum. Die bereits im ZDF ausgestrahlten Nele-Neuhaus-Verfilmungen „Eine unbeliebte Frau“, „Schneewittchen muss sterben“, „Mordsfreunde“ und „Tiefe Wunden“ konnten sich über Traumquoten mit bis zu 7 Mio. Zuschauern freuen. Die Romane der Erfolgsautorin haben eine Gesamtauflage von 5. Mio. und die Rechte wurden schon in über 20 Länder verkauft.

"© ZDF/ Johannes Krieg"
Felicitas Woll und Tim Bergmann als Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein in "Wer Wind sät", der am 04.05. um 20.15 Uhr im ZDF läuft

 

 

 

 

WEITERE INFORMATIONEN ZU  Taunuskrimis
Artikel drucken    Artikel drucken
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben: