Presse Partner Preiss
TV KINO STARS ANDERE BUCH/REGIE PRODUZENTEN STAB IMPRESSUM LINKS DATENSCHUTZ

 TV  Einstein - die Serie

Home

ABGEDREHT: "Einstein" (AT) 
mit Tom Beck als verschrobener Physik-Professor


Tom Beck, bekannt aus „Alarm für Cobra 11“ spielt den verschrobenen und hochintelligenten Physik-Professor und Einsteins Ururenkel Felix Winterberg, auf dem ein schweres Erbe lastet. Außerdem dabei: Annika Ernst, Rolf Kanies, Mark Keller, Laura Berlin und Constantin von Jascheroff

Tom Beck und Annika Ernst
"© SAT.1/ Martin Rottenkolber"
Zum Inhalt:

Felix Winterberg (Tom Beck) ist ein Genie – und trägt als Ururenkel des berühmten Wissenschaftlers Albert Einstein, von dem er auch seinen Spitznamen „Einstein“ hat, eine große Last auf seinen Schultern: Er arbeitet an mehreren wissenschaftlichen Forschungen und ist mit 32 Jahren der jüngste Professor, der je an der Universität Bochum theoretische Physik unterrichtet hat. Doch Felix ist auch unheilbar krank: Die Erbkrankheit Chorea Huntington schlummert auch in ihm, der körperliche und geistige Verfall rückt unaufhaltsam näher, und mit hoher Wahrscheinlichkeit wird Felix seinen 40. Geburtstag nicht erleben. Seine Forschungen bedeuten Felix alles und so arbeitet er bis zu 21 Stunden am Tag. Schon mehrfach wurde er deshalb wegen Missbrauchs und Diebstahls illegaler Aufputschmittel verhaftet. Nur ein außergewöhnlicher Deal mit der Polizei kann Felix nun vor dem drohenden Gefängnis bewahren: Wenn er der Bochumer Kriminalpolizei bei einem Mordfall im Drogenmilieu als „externer Berater“ mit seinen hochintelligenten Schlussfolgerungen unter die Arme greift, bleibt er von der Haftstrafe ver-schont und kann seine Forschung auf dem Gebiet der Physik weiter vorantreiben. Widerwillig lässt Felix sich auf den brisanten Deal mit Dienstleiter Tremmel (Rolf Kanies) ein und bekommt zu seinem großen Missfallen die eigenwillige Kriminalkommissarin Elena Lange (Annika Ernst) direkt vor die Nase gesetzt...

„Einstein“ (AT) ist eine Produktion von der Zeitsprung Pictures GmbH im Auftrag von SAT.1. Regie führt Thomas Jahn (Knockin´ on Heaven´s Door) auf Grundlage des Drehbuchs von Matthias Dinter und Martin Ritzenhoff. Die Redaktion liegt bei Patrick N. Simon (SAT.1). Gedreht wurde vom 8. Juli bis 4. August 2014 in Bochum, Köln und Umgebung. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

WEITERE INFORMATIONEN ZU  Einstein - die Serie
Artikel drucken    Artikel drucken
zurueck    zurück
SUCHE
Stichwort eingeben: